Mit Trends verhält es sich wie mit Losbuden auf dem Stadtfest. Manchmal zieht man eine Niete und manchmal den Hauptgewinn. Bei meiner persönlichen Trendniete in dieser Saison handelt es sich um die allseits bejubelte Bomberjacke. Der Schrecken beginnt bereits im Namen. Was „Bomber“ heißt, verspricht alles andere als Harmonie. Und ihrem Namen entsprechend harmoniert die Jacke keineswegs mit meinem Körper. Zwar bin ich der festen Überzeugung, dass die Trendjacke keiner Figur etwas Gutes tut, doch wirkt sie bei mir dennoch besonders unschön. Wer noch Tweety, das gelbe, dicke Küken aus der Jamba- Werbung kennt, ahnt, wie ich in einer Bomberjacke aussehe. Lächerlich und aufgeblasen! Nein, ich übertreibe nicht. Aber was soll’s? Man muss nicht jeden Trend mögen! Darum widme ich mich lieber meinem modischen Hauptgewinn und erfreue mich an all den schönen Boho-Jacken…

Outfit

♡ Boho Jacket: Shein (here) *new 

Blouse: Zara ( similar here or here) *new

Denim: Mango (similar here or here) *new

Shoes: Zara (similar here or here)

Bag: Forever 21 (similar here or similar here) *new

♡ In Kooperation mit shein