Rock ist laut, wild, auffällig und zum Teil ziemlich aggressiv. Das ist genau das, was ich nicht bin. Okay, aggressiv werde ich hin und wieder schon. Zum Beispiel wenn ich hunger habe…dann ist der Spaß vorbei! Bis dahin bin ich der verkörperte Gegensatz des Rock’n’Rolls. Manche mögen das auch Schlaftablette nennen -damit kann ich leben! Mit Lederjacken konnte ich bisher aber weniger gut leben. Schlaftablette im schwarzen Leder ist irgendwie nicht der Inbegriff der Harmonie und genauso fühlte es sich auch immer an. Die Lederjacken und ich fanden einfach keinen gemeinsamen Nenner. Aber: Blümchen-Mädchen-Patches sei dank! -die erste Lederjacke (sogar mit Nieten!!), die es mir wirklich angetan hat, ist nun fester Bestandteil meines Kleiderschrankes.Rockig bleibt dabei dennoch nur der Look…


Outfit

Leather jacket: Missguided (here) *new

Dress:Zara (similar here or here)

Bag: Zara (similar here) *new

Sneaker: Zara (similar here) *new