Welche Farbe hat mein Kleid? – Blöde Frage!? Für mich gibt es hier nur eine richtige Antwort: Pistaziengrün! Aber: Die Online-Shop-Beschreibung sagt Mint, mein Bubi nennt es schlichtweg Grün und eine Dame bestaunte heute das hübsche Blau. Mint kann ich gerade noch so hinnehmen, auch wenn der Ton dafür eindeutig eine Nuance zu warm ist. Grün ist schon hart an der Grenze – viel zu oberflächlich! Wir wissen doch alle, dass zwischen einem satten Grasgrün und einem grellen Neongrün mehr als nur Welten liegen.

Aber Blau?! Wie um Himmelswillen kommt man denn auf Blau? Tja, alles eine Frage der Wahrnehmung! Eine Frage, hundert Antworten. Was ich daraus lerne? Was ich wahrnehme, nehmen andere möglicherweise ganz anders wahr. Also: vor dem nächsten Konflikt einfach mal hinterfragen, ob der bissige Unterton womöglich keine böse Provokation ist sondern eben nur die eigene Wahrnehmung…

Outfit

Dress: Edited (here)

Bag: Mango (similar here)

Sandals: / (similar here)