Flowerprint und Hippie-Style geht nur im Sommer? Definitiv, nein! Okay, wirklich warm hält mein neues Midikleid von YAS nicht – aber es bietet genug Platz für meinen langsam sichtlich werdenden Babybauch. Krümel und ich brauchen nun Kleidung für Zwei! Und das gestaltet sich gar nicht so leicht, wie zuvor erwartet…

Während ich mich von meinen Alltags-Lieblingen, den Jeans, schon vor ungefähr vier Wochen verabschieden musste (ein Abschied ohne Gewissheit auf Wiederkehr…), sind mir wenigstens die Hälfte meiner Kleider weiterhin treu! Ein großes Dankeschön an meine Vorliebe für verspielte, weite Schnitte! Obwohl ich normalerweise spätestens Mitte Dezember meine Kleider für die kälteste Zeit zur Seite lege, müssen sich mich… uns(!) dieses Jahr auch während der tiefsten Minusgraden begleiten.  Die modische Konsequenz: Ganzjahres-Hippie! Also Teddy-Kuschel-Fell-Jacke über das Herbstkleid und die weniger hübschen Wollstrumphosen aus der Umstandsabteilung unter Overknees verstecken – und tadaaaa das Winter-Upgrade ist perfekt! Meine Notlösung kann sich doch sogar stylisch-technisch sehen lassen, oder nicht?

Outfit

Dress: YAS (here)

Fake Fur Jacket: Esprit (similar here)

Overknees: Zara (similar here)

Bag: Zara (similar here)