wishlist

Hand auf’s Herz: Ich bin süchtig. Diagnose: Online- Shopping- Opfer. Therapie: zwecklos.

Wer gerne shoppen geht, kennt das Dilemma: Zu viele schöne Kleidungsstücke, zu wenig Geld. Jeden Monat der gleiche niemals endende Kampf! Welches hübsche Teilchen darf sein neues Zuhause begrüßen und welches muss rücksichtslos abgewiesen, für immer einsam und allein im Laden zurückgelassen werden? Eine herzzereißende Entscheidung. Eine wahrhaftige Gefühlsprobe für jeden Modeliebenden. Doch es gibt Abhilfe! Ohja, die gibt es! Auch wenn die enttäuschten Kleider, Blusen und Stiefeletten kilometerweit entfernt im Laden schmollen, können wir ihnen weiterhin unsere Zuneigung zeigen. Onlineshop auf, Wunschteil anklicken, Anblick genießen.

Damit jene Fernbeziehungen ihre berechtigte Würdigung erhalten, bekommen sie nun ihre eigene, neue Blogkategorie Wishlist. Hier stelle ich euch von nun an monatlich meine liebsten Teile vor. Vielleicht erhalten sie ja dann an einem anderen Ort ein liebevolles neues Zuhause, vielleicht dürfen sie aber doch noch in mein eigenes Heim ziehen-  Sag niemals nie!

wishlist

1.Dress: Zara (here) / 2.Slipper: Asos (here) / 3.Top: Selected Femme (here) / 4.Boots: Zara (here) / 5.Dress: Edited (here) / 6.Bag: Zara (here) / 7.Neclace: Mango (here) / 8.Pullover: Vero Moda (here) / 9.High Heels: Zara (here) / 10.Hat: H&M (here) / 11.Blouse: Zara (here) / 12.Bag: Faith (here) / 13.Poncho: Vero Moda (here) / 14.Bag: Zara (here) / 15.Skirt: Zara (here) / 16. Neclace: Mango (here)